Englische Crumpets Rezept

Februar 05, 2017

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich Euch! 
Heute habe ich einen neuen Blogeintrag für Euch und auf meinem Youtube Kanal auch gleichzeitig das passende Video hierzu ;)

Ich habe für Euch das Rezept zu Englischen Crumpets abgedreht, die von meiner Schwester und mir auch liebevoll "Spongebread" genannt werden, weil sie einfach so schön leicht sind und einem Schwamm ähneln.
Unser Vater bringt uns diese oft mal spontan mit, wenn er an einem English Shop vorbei kommt, weil er natürlich genau weiß wie gerne wir diese essen :)
Da das leider nur sehr selten vorkommt und wir auch diese Crumpets immer sehr schnell verputzen, habe ich sie jetzt einfach mal selbst gemacht.



In meinem Video habe ich Euch jeden Schritt ganz genau abgedreht und natürlich auch erklärt. Für diejenigen, die jedoch gerne eine Kurzfassung hätten, gibt es jetzt im Anschluss das Rezept:



Zutaten für ca. 20 Crumpets:

400g Mehl - Ihr könnt hier auch variieren indem Ihr z.B. 200g Weizen- und 200g Vollkornmehl verwendet
700ml lauwarme Milch
1 Packung frische Hefe
1/2 TL Salz
etwas Öl für die Pfanne

Materialien:

große Rührschüssel
Handmixer
Crumpets-Ringe oder auch Förmchen für Spiegeleier
Bratpfanne

Vorgehen:

Zunächst müsst Ihr das Mehl mit dem Salz vermischen und an einen warmen Ort stellen. Währenddessen könnt Ihr z.B. schon mal die Milch abmessen und die Crumepts-Ringe einfetten. Dann in der Mitte von dem Mehlgemsich eine Kuhle bilden und dort die Hefe hinein bröseln lassen. Das ganze mit etwas lauwarmer Milch auffüllen und ca. 10 min ruhen lassen bis sich Bläschen bilden.
Nun die restliche Milch hinzu geben und zu einem glatten Teig verrühren - 30-45 min abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen.
Der Teig ist nun richtig schön aufgegangen und kann in der vorgeheizten Pfanne mit einer Soßenkelle in die Ringe portioniert werden. Die Crumpets müssen so lange angebraten werden, bis sich auf der Oberfläche Blasen bilden und diese aufplatzen. Jetzt könnt Ihr die Ringe oder Förmchen vorsichtig entfernen - Vorsicht heiß!. Die andere Seite ca. 1-2 min braten bis der Teig schön durch ist.

Am besten schmecken die Crumpets mit Marmelade oder Konfitüre und dazu eine schöne heiße Schokolade :)

Ich wünsche Euch einen guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen!




You Might Also Like

0 Kommentare

Vielen Dank für deine Nachricht!
Ich freue mich sehr darüber und werde schnellsmöglich antworten ;)